Über Finley

Finley ist unsere Sportskanone im Rudel. Ein gehorsammes, lebensfrohes Energiebündel mit viel "will to please". Er apportiert mit Begeisterung was ihm vor die Nase kommt. Bei der Erziehung und im Training braucht es kein lautes Wort. Finley ist äußerst aufmerksam, ausdauernd und immer freundlich zu allen zwei- und Vierbeinern. Er liebt und geniest es von jedem Menschen Schmuse- und Kuscheleinheiten zu bekommen. Ein absolut ausgeglichener Schmusebube!

Zick-Zack-Finley vom Schwarzbachtal


Finley

Züchter: M. Becker-Tiggemann und H.P. Tiggemann
Zuchtbuchnummer: DRC-G 1839914
Wurftag: 09.04.2018
HD: A2/A2
ED: frei/frei
Augen: RD/PRA/HC: frei
Zahnstatus: o.B.
Formwert: Vorzüglich
Prüfungen/Titel: JAS, Wesenstest
Zuchtzulassung erhalten am: 07.07.2020 
Tauglich für die Standartzucht ohne Auflagen

Finley steht für geeignete Hündinnen zur Verfügung


Formwert : Vorzüglich

Kräftiger, mittelgroßer Rüde, freundlich und aufmerksam, vorzügliches Haar, sehr gute Bemuskelung, markanter Rüden-Kopf, gutes Pigment, fester kurzer Rücken, die korrekten Winkelungen entsprechend.

Richter: Werner

Wesenstest

Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 28 Monate alte Golden Rüde zeigt ausgeprägtes Spielverhalten, Bewegungsverhalten und Temperament.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Ausdauernd und immer aufmerksam läuft er mehr oder weniger unerschrocken den Test.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Beute läuft er freudig hinterher, nimmt sie auf und trägt sie spielerisch in die Nähe seiner Menschen.

Unterordnung und Bindung:
Die Beziehung zu seinen Menschen ist sehr eng, er ordnet sich gut unter.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Auf dem Parcours zeigt er sich leicht unsicher, er lässt sich von den Führern an die Reize heranführen.

Schussfestigkeit:
Beim Schuss zeigt der Hund sich leicht empfindlich und kann nur über die gute Beziehung zu seinen Menschen den Weg zum Schützen gehen.

Bemerkung:
Freundlicher Hund mit enger Bindung an seine Menschen.

Richter: Hilt